Schimmel in der Silikonfuge

Gefahren durch Schimmel in der Silikonfuge

Gefahren durch Schimmel in der Silikonfuge - © RainerSturm by pixelio.de

Beim Verfliesen des Badezimmers kommt man nicht um den Einsatz von Silikon für die Fugen umhin. Da sich besonders in Boden- und Wandanschlüssen Wasser sammelt, sind diese Regionen besonders gefährdet, dass sich dort Schimmel ansiedelt. Man erkennt das an unansehnlichen, dunklen Flecken auf den Fugen. Daher sollte besonderen Wert auf die Reinigung dieser Bereiche gelegt werden.

Reinigen der Silikonfuge

Bei der Reinigung des Badezimmers sollten insbesondere die Silikonfugen eine gründliche Behandlung erfahren. Mindestens einmal pro Woche sollte mit einem Lappen und einem handelsüblichen Haushaltsreiniger die Fuge gründlich gereinigt werden. Anschließend wird sie abgespült und trocken gerieben. Auch nach dem Duschen oder Baden ist ein Trocknen der Silikonfuge ratsam, da einem Schimmelbefall so am besten vorgebeugt werden kann.

Pilzbefall in der Silikonfuge

Finden sich bereits erste Anzeichen für Schimmel in der Silikonfuge, gibt es einige wirksame Mittel zur Bekämpfung. Befindet sich der Pilzbefall erst im Anfangsstadium, helfen meist bereits einfache Hausmittel. Fünfprozentige Essiglösung verhindert beispielsweise ein weiteres Ausbreiten der Schimmelpilze. Eine Sodalösung aus der Apotheke erfüllt diesen Zweck ebenso. Um einen endgültigen Erfolg zu erzielen, muss diese Prozedur mehrfach wiederholt werden.

Ist der Schimmelbefall bereits weiter fortgeschritten, kann hochprozentiger Alkohol Abhilfe schaffen. Auch diverse Chlorreiniger versprechen Erfolg.

Entfernen der Silikonfuge

Können all diese Mittel den Schimmel nicht nachhaltig entfernen, muss das Silikon umgehend entfernt werden, um die Gesundheitsgefährdung durch Schimmelsporen weitestgehend zu reduzieren. Am Einfachsten ist diese Arbeit mit einem Teppichmesser zu erledigen. Das Silikon muss vollständig entfernt werden. Anschließend reinigt man die Fuge gründlich mit Aceton und bringt neues Silikon auf. Man sollte darauf achten, dass Silikon eingesetzt wird, das fungizid ist. Das bedeutet, dass es pilzhemmend wirkt.

Dieser Beitrag wurde unter Reinigung und Pflege, Reinigungsgeräte und- mittel veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Schimmel in der Silikonfuge

  1. Manu sagt:

    Interessanter Blogeintrag, Weiter so!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>