Fußbodenbeläge Hannover: die Domotex 2011

Fußbodenbeläge wie Teppich, Laminat, Parkett, Fliesen und PVC-Böden spielen mittlerweile eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Wohnräume. Sie bilden das Bindeglied zwischen dem Raum und den Möbeln. Das haben die Designer, Architekten und nicht zuletzt auch die Endverbraucher entdeckt. Für die Präsentation neuer Entwicklungen und einen Blick in die Zukunft bieten sich Ausstellungen und vor allem Messen an. Der nächste wichtige Termin steht im Januar 2011 an. Vom 15. bis zum 18. findet die Domotex 2011, die internationale Leitmesse für Fußbodenbeläge in Hannover statt. Es werden 1.400 Aussteller aus 60 Ländern Produkte unter dem Motto „Erlebniswelt Boden“ präsentieren. Die Veranstalter der Domotex erwarten rund 40.000 Besucher aus dem In- und Ausland.

Domotex 2011: Weltmesse für Teppiche und Fußbodenbeläge in Hannover

Auf dem Messegelände Hannovers werden die neuesten Entwicklungen im Bereich der Fußbodenbeläge sowie die Trends der nächsten Jahre vorgestellt. Dabei werden verschiedene Themengebiete abgedeckt. Von maschinell gefertigten Webteppichen über textile und elastische Fußbodenbeläge, Parkett und andere Holzfußböden bis hin zu Laminat und keramischen Fliesen ist für jeden Geschmack und jeden Raum etwas Passendes zu finden.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt natürlich auch im Jahr 2011 wieder auf der Umweltverträglichkeit der eingesetzten Materialien. Die Bodenbeläge sollen möglichst energieneutral aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Es sind Podiumsdiskussionen geplant, in denen die Zertifizierungsunternehmen und die Hersteller der Bodenbeläge ihre Erfahrungen austauschen, um das Thema Nachhaltigkeit noch weiter voranzutreiben.

Fußbodenleger in Hannover

Die Domotex ist für Privatpersonen wie für Fachleute gleichermaßen konzipiert. Etwa 20 Prozent der Besucher werden Handwerker wie Parkett- oder Bodenleger sein. Mehr als 180 Aussteller präsentieren Neuheiten aus dem Bereich Anwendungs- und Verlegetechnik sowie Pflege der Bodenbeläge.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.