Der ideale Gummibodenbelag

Durch seine herausragende Funktionalität in allen Bereichen einsetzbar, ist einer Bodenbelag aus Gummi in allen Branchen beliebt und wird entsprechend häufig eingesetzt. In Außen- und Übergangsbereichen gerade bei feuchten Wetterverhältnissen durch die bewährte Struktur unschlagbar, spielen Flachnoppen in Werkstätten, Krankenhäusern und Transportern andere Top-Eigenschaften aus.

Bodenbeläge aus Gummi sind vielseitig einsetzbar.

Gummibodenbeläge werden aufgrund ihrer Funktionalität in vielen Bereichen eingesetzt – © ted_major by flickr

Egal ob es heiß oder kalt, nass oder trocken ist – diese Bodenbelag aus Gummi meistern jedes Wetter, und zwar spielend. Hochsommerliche Temperaturen können dem Gummibelag nichts anhaben, da er eine Beständigkeit bis zu 100° C mitbringt. Auch Kälte verändert den Bodenbelag nicht, da er auf Temperaturen bis -20° C ausgerichtet ist. Feuchtigkeit stellt ebenfalls kein Problem dar: Regnet es auf den Flachnoppen-Gummibelag im Außenbereich, oder wird durch Schuhe mit Regenwasser-Kontakt Wasser in den mit Flachnoppen ausgelegten Innen-Raum getragen, sammelt sich die Feuchtigkeit zwischen den Noppen. So wird eine durchwegs hohe Rutschfestigkeit gewährleistet. Die hohe Wetterunempfindlichkeit und das hervorragende Nässe-Verhalten des Flachnoppen-Gummibelags machen ihn zu einem der beliebtesten Bodenbeläge in Eingangsbereichen. Gerade hier wird durch die Nutzungsfrequenz bei Wind und Wetter ein Bodenbelag benötigt, der jedem Wetter trotzt und den Nutzern beste Laufbedingungen bietet.

Nicht nur auf Flächen, die regelmäßig durch Fußgänger genutzt werden, ist Bodenbelag aus Gummi unschlagbar in ihrer Funktionalität. Auch als Bodenbelag in Bussen und Transportern, im Bereich Aufbewahrung, Lagerhaltung oder als Belag in Anhängern und Transportern wird der Gummibelag regelmäßig eingesetzt.

Staub, Abbrieb, Flüssigkeiten oder Hobelspäne sind dabei natürlich nicht die einzigen Materialien, die mit dem Gummibelag in Kontakt kommen. An Bodenbelag, der in Werkstätten liegt, werden aus diesem Grund besonders hohe Ansprüche gestellt. Neben den hoch geschätzten Eigenschaften wie Kälteisolierung und Schalldämmung gehört deshalb zum Beispiel Beständigkeit gegen Säuren und Laugen zu den wichtigsten Eigenschaften eines Werkstatt-Bodenschutzes.

Gummimatten fügen sich in jeder Räumlichkeit in die vorgegebene Ästethik ein und lassen schlicht ihre Funktionalität für sich sprechen. Der Gummibelag ist hier ideal geeignet, da er alle notwendigen Voraussetzungen für einfache und unproblematische Handhabung mitbringt.

Dieser Beitrag wurde unter Fußbodenbeläge aktuell veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>